...

Günstige Bestattungen in der Freien Hansestadt Bremen und Umgebung

BesterBestatter.de

„Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande als flöge sie nach Haus.“

Tod und Trauer sind sensible Themen. Wir als Bestatter verstehen uns als Brücke zwischen Ihrem tragischen Verlust und den darauf folgenden notwendigen Schritten. Mit viel Empathie und Fachkompetenz begleiten wir Sie in dieser schweren Zeit.

Wir kümmern uns respektvoll und ganz in ihrem Sinne um den Verstorbenen und um alles, was rund um die Bestattung in Bremen zu tun und zu regeln ist. Wir entlasten Sie dort, wo Sie es wünschen und brauchen.

Sie sind frei in Ihren Entscheidungen, wir begleiten Sie hilfreich auf diesem Wege. Eine sensible Begleitung durch die schwere Zeit, das ist unsere Aufgabe, damit ein für Sie stimmiger Abschied gelingt.

Marktplatz in Bremen

Bestattung in Bremen: Die Bestattungskultur ist im Umbruch

Die Formen der Bestattungen ändern sich. Das liegt unter anderem an der gestiegenen Mobilität und der Individualisierung der Lebensgestaltung. Schon aus diesen Gründen entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Bestattungsart, die ihre Hinterbliebenen dann in Zukunft nicht mit der Grabpflege belastet.

Bremen ist Vorreiter in Sachen moderne Ausbringung der Totenasche

Nur in Bremen ist es gesetzlich erlaubt, die Asche von Verstorbenen auf Privatgrundstücken, den Streuwiesen auf den Bremer Friedhöfen und auf öffentlichen Plätzen auszubringen. Dazu muss der Verstorbene zu Lebzeiten in einer offiziellen Bestattungsverfügung dieser Bestattungsart zustimmen. Und der letzte Hauptwohnsitz des Verblichenen muss sich in Bremen oder Bremerhaven befunden haben.

Sind diese beiden Voraussetzungen erfüllt, dann stehen dieser neuen Art der Bestattung nur noch ein paar Formalien im Wege. Gerne stellen wir für Sie die nötigen Anträge bei der Stadt Bremen.

Eine würdevolle und natürliche Bestattung im FriedWald Bremer Schweiz

Die Bremer Schweiz gilt als die schönste grüne Landschaft um Bremen. Das Areal wird im Süden vom kleinen Fluss Lesum, im Westen von der Weser, im Osten von der Route nach Bremerhaven und im Norden vom Waldgebiet Düngel gesäumt.

Heideflächen, Wiesen, einzigartige Geestlandschaften und Wälder wechseln sich ab. Das Gebiet des FriedWaldes liegt inmitten des Reviers „Schmidts Kiefern“, hauptsächlich stehen hier Eichen und Buchen. Unter dem schützenden Blätterdach der Bäume lassen sich hier Urnen zur letzten Ruhe betten. Es ist sogar möglich, im Rahmen der eigenen Bestattungsvorsorge einen Wunschbaum für das Urnengrab auszusuchen.

Ein Andachtsplatz mit Holzkreuz und Sitzgelegenheiten befindet sich an zentraler Stelle im FriedWald. Hier können Trauerfeiern stattfinden oder einfach still in Ruhe der Verstorbenen gedacht werden.

Von Bremen aus auf das offene Meer: Die Seebestattung ist typisch für die Region

Bremen liegt nur ungefähr 60 Flusskilometer vor der Mündung der Weser in die Nordsee. Das Maritime liegt den Bremern also im Blut. Kein Wunder also, dass die Bestattung auf See zu den beliebtesten Bestattungsarten in der Freien Hansestadt gilt.

Wo wird die Trauerfeier bei einer Seebestattung abgehalten?

Die Kremation eines Verstorbenen lässt den Hinterbliebenen viel Auswahl beim Ort und der Gestaltung der Trauerfeier. Die Abschiedsfeier kann vor der Einäscherung am Sarg stattfinden. Aber auch nach der Einäscherung kann mit der Urne als Mittelpunkt eine feierliche Trauerzeremonie stattfinden. Die beste Wahl bei einer Seebestattung ist wohl die Trauerfeier direkt auf dem Schiff. Wie genau diese Feier ablaufen soll, das entscheiden die Angehörigen. Soll ein Kapitän die Zeremonie abhalten? Auch Pastoren zelebrieren auf Nachfrage gerne eine feierliche Seebestattung.

Evangelische Friedhöfe in Bremen

19 evangelische Friedhöfe liegen in Bremen. Da einige von ihnen auf eine Geschichte von mehreren hundert Jahren zurückblicken können, befinden sich dort viele historisch bedeutsame Grabstätten.

Die ältesten dieser Friedhöfe sind sogar noch echte Kirchhöfe. Ein Kirchhof ist eine Friedhofsanlage, die früher rund um die Dorfkirchen angelegt wurde. Diese räumliche Nähe zur Kirche zeugt von Glauben und Tradition. Inzwischen ist man – nicht nur in Bremen – aus praktischen und ethischen Gründen von dieser Tradition abgerückt. Umso einzigartiger ist der Erhalt mancher alter Kirchhöfe und die wunderbare Möglichkeit, diese zu besichtigen.

Bestatter mit Herz in Bremen

Rose auf Grabstein

Eine günstige Bestattung mit Niveau und Würde

In unserem Bestattungsunternehmen gehen Preisbewusstsein und eine würdevolle Bestattung Hand in Hand. Wir wissen, dass die Bestattungskosten für viele Hinterbliebene eine finanzielle Belastung darstellen. Gleichzeitig ist der Wunsch groß, den letzten Abschied feierlich und individuell zu gestalten. Wir haben uns darauf spezialisiert, viel Herz, Qualität und Würde für einen günstigen Preis anzubieten.

Informieren Sie sich gerne über unsere hochwertigen Leistungen und niedrigen Kosten für eine Bestattung in Bremen und Umgebung.