...

Diamantbestattung

BesterBestatter.de

Die immer beliebter werdende Diamantbestattung bietet eine wundervolle Möglichkeit, vom geliebten Verstorbenen nie ganz Abschied nehmen zu müssen. Der Diamant, der aus Asche oder Haaren liebevoll und sorgfältig gefertigt wird, kann als Anhänger oder Ring getragen oder in einer besonderen Schatulle behutsam aufbewahrt werden. So bleibt der Mensch als einzigartiges Symbol der Liebe für die Ewigkeit erhalten und kann mit seiner physischen Existenz noch zahlreiche Generationen der Familie beglücken.

 

Obgleich ein Diamant ein außerordentlich wertvoller Gegenstand ist, zählt die Diamantbestattung dennoch zu den günstigen Bestattungsformen. Die Kosten der Einäscherung, zusammen mit dem Fertigungsprozess des Edelsteins, sind nämlich vergleichbar mit denen einer herkömmlichen Bestattung. Jedoch ersparen sich Angehörige die jahrzehntelange Grabpflege und sind auch räumlich nicht an eine Erinnerungsstätte gebunden, da der Diamant im Familienbesitz bleibt und überall hin mitgenommen werden kann.

Details zur günstigen Diamantbestattung

Der Diamantbestattung voraus geht die traditionelle Feuerbestattung. Der Körper des Verstorbenen wird verbrannt und die Asche kann zur Gänze oder zum Teil (mind. 500 g oder 5 g Haare) durch einen sorgfältigen Transformationsprozess in einen blauen, synthetischen Diamanten umgewandelt werden. Dieser Diamant besitzt die gleichen physikalischen und chemischen Eigenschaften wie ein natürlicher Diamant und ist deshalb nicht weniger wertvoll. Im Gegenteil: Durch den zusätzlichen persönlichen Erinnerungswert ist er für Sie wahrscheinlich sogar noch wertvoller.

 

Vor der Diamantbestattung kann der Diamant in Form und Größe ganz individuell ausgewählt werden. Das Erinnerungsstück repräsentiert dann den geliebten Menschen für immer würdevoll.

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.